Durchatmen

Ferien im allergikerfreundlichen Holzhaus

Hier macht sogar Ihre Allergie mal Pause

Für Allergiker gibt es keine bessere Wahl eines Ferienhauses als ein Holzhaus. Denn Holz enthält von Natur aus keine Stoffe, die Allergien auslösen könnten oder die Gesundheit anderweitig gefährden. Selbst die organischen Substanzen, die den beliebten Holzgeruch erzeugen, werden von Experten als unbedenklich eingestuft.

Ganz gleich welche Jahreszeit – das Raumklima bleibt immer in der Temperatur-Komfortzone für die Bewohner. Zudem reguliert Holz die Luftfeuchtigkeit auf ganz natürliche Weise, indem es dank seiner Diffusion für einen langsamen aber stetigen Luftaustausch sorgt. So bleibt Holz in den Wänden immer trocken – Schimmelsporen, die für Allergiker und Asthmatiker kritisch sein könnten, müssen sich deshalb eine andere Bleibe suchen.

Unsere Ausstattung im allergikerfreundlichen Holzhaus auf Rügen:

 

  • Keine allergenen Grünpflanzen, die Pollen freisetzen. Generell keine blühenden Gräser, Hasel- oder Birkenzweige sowie Olivenpflanzen.
  • Keine allergenen Grünpflanzen, die fuür Latexallergiker nicht geeignet sind (z. B. Ficus benjamini, Oleander, Weihnachtsstern)
  • Rauch- und haustierfreie Umgebung
  • teppichfreie Böden (Fliesen im Eingangsbereich Flur, Küchen- und Essbereich, Holzdielung im Wohnbereich sowie im Gästezimmer EG)
  • Flur und Gästezimmer im OG sowie beide Bäder mit hochwertigen Vinylbelägen
  • Hypoallergen behandelte Kopfkissen gegen Staubmilben
  • Die Bettdecken bestehen aus 100% Baumwolle sowie einer Füllung aus 90% Daunen und 10% Federn nach DIN EN 12934
  • Die Winterbettwäsche ist aus 100% Baumwolle – warme und kuschelige Garnituren für wohligen Schlaf.
  • Die Sommerbettwäsche besteht aus 100% Polyester (Mikrofaser). Deren luftigen Stoffe, sorgen für eine gute Temperaturregulierung und einen erholsamen Schlaf - auch in sehr warmen Nächten.
  • Die Materialien unserer Matratzen für Bezüge und Kerne sind bezüglich ihrer Schadstoffbelastung geprüft und zertifiziert durch das Öko-Tex Institut in Wien.
  • Für die Kleinen im Babybett gibt es Junior-Kissen und Junior-Steppbett, beides gegen Staubmilben hypoallergen behandelt.